Ring-Nodalpunktadapter / Nodalring :
Revised 05 Febuary 2010

 

Mit der Maus auf das Bild fahren und bei gehaltener linker Maustaste den Nodalring interaktiv bedienen.


 

 

...weniger ist mehr !

Ganz nach diesem Motto hat Martin Schweda diesen Ring-Nodalpunktadapter für das Fisheye Sigma 8mm/F3,5 gefertigt.

zum Vergrößern anklicken

 

 

 

Einmal um das Objektiv ausgerichtet und passend zum Nodalpunkt eingespannt, kann der Ring durch seine schlanke Bauweise auf dem Objektiv sitzen bleiben.

zum Vergrößern anklicken

 

 

 

Die Stativaufnahme und der eigentliche Abstandshalter zum Nodalpunkt, kann zusätzlich per Inbus abgeschraubt werden, so daß ein Verstauen in jede Fototasche trotz Ring am Objektiv möglich ist.

zum Vergrößern anklicken

 

 

 

Mit der sehr dünnen Stativverlängerung wird auch im Nadirbereich später im Bild der Fußprint so klein wie möglich gehalten.

zum Vergrößern anklicken


Was hat nun dieser Ring-Nodalpunktadapter gegenüber dem normalen Nodalpunktadapter für Vorteile ?

Durch die noch kompaktere und absolut starren Bauweise, ist der Ring perfekt für extreme und
aktionsreiche Bildmotive speziel auf einem Einbein oder langem Pole / Hochstativ gedacht.
Der kleine Bildbereich, welcher im Zenith nicht durch das Fisheye so abgelichtet wird,
wird durch die schnelle und unkomplizierte Funktionalität mehr als ausgeglichen.

 

... erste Testreihen in der Luft mit dem Nodalring ...

Paragliding 
quicktime flash pan
"Paragliding"